! ACHTUNG !

Wir haben eine

NEUE FAXNUMMER: 

0322 - 213 301 13

Leistungspakete der Wendepunkt GmbH

Schritt 1. Erstellung eines Maßnahmenplans gemeinsam mit dem Kunden zu Beginn der Zusammenarbeit

1.1 Feststellung aller notwendigen Unterlagen.

1.2 Sichtung der vorliegenden Unterlagen,inkl. :

     -  des Sozialkonzeptes laut §6 GlüStV,

     -  der Schulungsmaßnahmen laut §6 GlüStV,

     -   der Bauzeichnungen

     -   der Nutzflächenberechnung.

     -   des Werbekonzeptes laut §5 GlüStV

     -   des Sachkundenachweises § 33 c Abs. 3 Gewo

1.3 Erstellung einer To-Do-Liste .

1.4 Entscheidung über Notwendigkeit einer anwaltlichen Begleitung.

1.5 Härtefall - Analyse.

Schitt 2. Kontaktaufnahme mit dem Ordnungsamt

2.1 Abfrage der erforderlichen Unterlagen.

2.2 Anfrage der individuellen Härtefall -Situation .

2.2 kontinuierliche Unterstützung bei der Kommunikation mit allen zuständigen Behörden.

Schritt 3. Digitalisierung aller Unterlagen und Online - Hinterlegung auf dem Kundenkonto

3.1  24-stündiger Online-Zugriff des Kunden auf diese Unterlagen   über sein Passwort.

3.2   Online -Übersicht über den aktuellen Stand des Maßnahmenplans.

3.3  Sicherstellung des Datenschutzes.

3.4  Online-Übersicht aller jeweilig zuständigen Behörden und Ansprechpartner

Schritt 4. Termin-Verfolgung und -Überwachung des Maßnahmenplans

4.1 Turnusmäßiges Controlling per E-Mail über Antragsvorschrift und Erledigung des Maßnahmenplans.

4.2  Unterstützung bei sämtlichem Schriftverkehr in Verbindung mit den Anträgen.

Schritt 5. Steuerliche Beratung und Begleitung, wenn erforderlich

5.1 Sichtung von Bilanzen und betiebswirtschaflichen Auswertungen durch unsere Finanzexperten.

5.2  Einbeziehung dieser Unterlagen bei Härtefall- Anträgen.

Schritt 6. Anwaltliche Begleitung und Beratung bis zur Abgabe des Antrags

6.1  Gemeinsame Kontaktaufnahme mit unseren Anwälten, wenn
erforderlich.

6.2  Anwaltlicher Schriftverkehr bis zur Abgabe des Antrags,  wenn erforderlich.

6.3  Erstellung des Härtefallantrage inkl. anwaltlicher Begleitung.

6.4  Gemeinsame Abgabe des Antrags beim Amt, auf Wunsch mit
anwaltlicher Begleitung.

Schritt 7. ​Termingerechte Fertigstellung und Abgabe des Antrags zu Glückspielrechtliche Erlaubnis, inkl. aller erforderlichen Unterlagen.​

Termingerechte Fertigstellung und Abgabe des Antrags zu Glückspielrechtliche Erlaubnis, inkl. aller erforderlichen Unterlagen.

Optionale Leistungen:
  • Korrektur / Erstellung des Sozialkonzepts wenn erforderlich.

  • Mitarbeiter-Schulungen laut gesetzlicher Vorgaben zur Suchtprävention

  • Erstellung neuer Zeichnungen durch unsere Architekten, wenn notwendig

  • Erstellung von Bilanzen durch unsere Steuer-Fachleute, wenn notwendig

  • Notwendige Klageerhebungen in Zusammenhang mit den Anträgen.

  • Korrektur / Neugestaltung laut § 5 GlüStV

Sämtliche Unterlagen  werden Digital gespeichert.

Eingescannt und stehen ihnen oder  den Behörden als PDF  Datei auf unseren Server  zur Verfügung .

Die Zeit läuft... Und Sie haben es in der Hand!

Wenn Sie gewerbsmäßig eine Spielhalle oder ein ähnliches Unternehmen betreiben, das ausschließlich oder überwiegend der Aufstellung von Gewinn- oder Unterhaltungsspielgeräten dient, benötigen Sie zusätzlich eine gewerberechtliche Erlaubnis nach § 33i Gewerbeordnung (GewO). Die Erlaubnis ist personen- und objektbezogen.

Außerdem benötigen Sie eine baurechtliche Genehmigung.

Seit 1. Dezember 2012 ist der Glücksspielstaatsvertrag (GlüStV) sowie die dazugehörigen Ausführungsgesetzte der jeweiligen Bundesländer in Kraft. Spielhallenbetreiberinnen und -betreiber benötigen seitdem neben der gewerberechtlichen Erlaubnis zusätzlich eine glücksspielrechtliche Erlaubnis.

Für Spielhallen, die am 1. Dezember 2012 bereits rechtmäßig betrieben wurden, gelten Übergangsregelungen. Danach ist eine glücksspielrechtliche Erlaubnis ab 1. Dezember 2013 beziehungsweise erst ab 1. Dezember 2017 erforderlich. 

Kontaktieren Sie uns
0209-977 68 419 / 0160-479 31 28
info@wendepunkt2017.de